…stimmt, es wurde uns am Samstag nicht langweilig.

Fast im Morgengrauen trafen sich einige unserer Mitglieder und deckten mal eben unseren neuen Anbau an die Garagen ein. Dank einer tollen Gemeinschaftsleistung war um kurz nach 10 Uhr der letzte Ortgang gesetzt.

Schnell ging es weiter im Hallenbad – 5 Lehramtsstudenten und eine zukünftige Schwimmtrainerin holten sich die letzten Tipps zum Rettungsschwimmen und konnten so das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen absolvieren.

Doch wo waren denn die Jugendtrainer und die Jugendgruppen? Die schwitzen aktuell im Trainingslager in Mühldorf, um wieder bestens gerüstet in den Kreiswettbeweb zu starten.

Ein starkes Team mit vielfältigen Aufgaben – komm zu uns – wir finden für jeden das passende.